DSM fordert Einhaltung der Menschenrechte in Sozial- und Bildungsarbeit

Der Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e.V.  unterstützt die Erklärung für eine menschenrechtsorientierte Sozial- und Bildungsarbeit des PARITÄTISCHE Freiwilligendienste Sachsen gGmbH in Sachsen

Als Unterzeichner stehen wir uneingeschränkt zu den Menschenrechten und fordern Politik und Verwaltung auf, in Zusammenarbeit mit uns die Rahmenbedingungen für eine menschenrechtsorientierte Sozial- und Bildungsarbeit zu gestalten und auch in Zukunft zu verteidigen und weiterzuentwickeln.

Die von uns unterstützte Erklärung findet ihr hier: https://parisax.de/verband/ueber-uns/menschenrechte/