Fördertipp: Allgemeine Projektförderung – Fonds Soziokultur

Neben dem Förderprogramm“Der Jugend eine Chance“ vergeben die Fonds Soziokultur auch Fördermittel über die Allgemeine Projektförderung. Gefördert werden zeitlich befristete und modellhafte soziokulturelle Projekte im gesamten Bundesgebiet, in denen neue Angebots- und Aktionsformen erprobt werden.

Auf den Seiten der Fonds Soziokultur wird beschrieben, welche Art von Projekten gefördert werden:
„Ob neue Formen der Bürgerbeteiligung oder künstlerische Impulse im Stadtteil, die Beschäftigung mit der eigenen Geschichte oder Fragen von Integration, Theater, Medien, Pop oder Punk, Interkultur und Inklusion, Ökologie oder Ökonomie. Der soziokulturellen Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Es können auch größere Projekte unterstützt werden, die aufgrund ihrer Konzeption und ihres Umfanges eine längerfristige (mehrjährige) Zeitplanung erfordern. Die Förderung des Fonds ist dabei nicht nur auf die Durchführungsphase des Projektes begrenzt, sondern kann auch die Phase der Konzeptentwicklung einbeziehen. Voraussetzung für solche Förderungen ist, dass die Vorhaben besonderen qualitativen Ansprüchen genügen und geeignet sind, die Bedeutung der Soziokultur für das kulturelle Leben in der Öffentlichkeit darzustellen.“

Gefördert werden in der Regel maximal 26.000€ und 50% der Projektgesamtkosten. Antragsfrist ist der 02.05.2018.
Alle Förderbestimmungen finden Sie hier.

(Quelle: http://www.fonds-soziokultur.de/foerderung/foerderprogramme/allgemeine-projektfoerderung.html)