Praktikumsausschreibung des Dachverbandes sächsischer Migrantenorganisationen

Wir suchen derzeit nach einem Praktikanten oder einer Praktikantin für das Netzwerk der MigrantInnenbeiräte in Sachsen, für bis zu drei Monate. (Dienstort Leipzig)

Im April 2017 wurde der Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e.V. in Dresden unter Beteiligung von 42 MigrantInnenorganisationen als gemeinsame Stimme von MigrantInnen für MigrantInnen etabliert. Er ist die Interessenvertretung sächsischer MigrantInnenorganisationen – landesweit tätig, demokratisch, überparteilich und überkonfessionell und versteht sich als nachhaltiges Instrument für eine erfolgreiche Integration gemäß dem Leitgedanken „Nicht Nebeneinander, sondern Miteinander“.

Der Integrationsprozess in Sachsen wird ohne die aktive Beteiligung von MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrund keinen nachhaltigen Erfolg haben. Seit der Gründung konnte der Dachverband sächsischer Migrantenorganisation e.V. erfolgreich zahlreiche Projekte umsetzen.

Seit Anfang Oktober existiert der Netzwerk der MigrantInnenbeiräte mit folgenden Aufgaben, u.a.:

– Unterstützung von AkteurInnen auf kommunaler Ebene bei der Etablierung von MigrantInnenbeiräten, z.B. bei Gesprächen mit Kommunalpolitiker-Innen, Verwaltung

– Beratung zur konzeptionellen Ausgestaltung kommunaler MigrantInnen-beiräte, z.B. Berufungsverfahren bzw. Wahlen, Funktion des Beirats, verankerte Rechte des Beirats

– Organisation, Durchführung und Dokumentation von Netzwerktreffen und Fachveranstaltungen

Zur Unterstützung dieses Netzwerks wird eine/r PraktikantIn gesucht. Die Tätigkeiten eines/einer PraktikantIn umfassen vordergründig assistierende Tätigkeiten, wie zum Beispiel Protokolle vom Vernetzungstreffen schreiben, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen mitorganisieren.

Wir bieten Einblicke in die sächsische Kommunalpolitik, besonders in den Prozess der Gründung von Beiräten. Je nach Praktikumszeitraum haben Sie die Möglichkeit, große Vernetzungstreffen mit PolitikerInnen und AktivistInnen in Sachsen zu besuchen und unsere Workshoparbeit bzw. unsere Netzwerkveranstaltungen zu unterstützen. Uns ist dabei eine zuverlässige und selbständige Mitarbeit wichtig.

Bewerbung bitte ausschließlich per E-Mail an: Mohamed Okasha (Netzwerkkoordinator) m.okasha[@]dsm-sachsen.de