Frauenförderwerk Dresden e.V.: Teilnehmer*innen für das Projekt „Angekommen – das Projekt für Mütter mit Migrationshintergrund“ gesucht

Das Frauenförderwerk Dresden e.V. sucht Teilnehmer*innen für ein integrations- und berufsorientierendes Qualifizierungsprojekt, dieses sich speziell an Mütter mit Migrationshintergrund in Dresden richtet:

Das Projekt trägt zur Stärkung der interkulturellen Kompetenzen der Frauen, sowie zu ihrer sozialen, beruflichen und individuellen Integration. In einem geschützten Rahmen können unsere Teilnehmerinnen ihre Deutschkenntnisse mit hohem Praxisbezug ausbauen, praktisch anwenden und erweitern. Damit erlangen sie mehr Sicherheit im Alltag, beruflichen Leben, im Umgang mit Behörden und beim Kontakt mit den Bildungseinrichtungen ihrer Kinder. 

Unsere Teilnehmerinnen bekommen gezielte Hilfe zur Orientierung auf dem deutschen Arbeitsmarkt, arbeitsweltbezogenes Coaching, Bewerbungstraining, lernen regionale Firmen kennen und können während eines berufsbezogenen Praktikums oder der Betriebsbesichtigung direkt in einem Unternehmen Erfahrungen sammeln. Zu weiteren Projektinhalten gehören Erkennen eigener Stärken und Fähigkeiten, Persönlichkeitsentwicklung, Zeit-/Selbstmanagement, Kommunikations- und Motivationstraining. In Einzelcoachings kann auf individuelle Bedürfnisse, zum Bespiel Fragen zur eigenen Bewerbung, eingegangen werden.“

  • Kurse an zwei Tagen pro Woche: montags und dienstags von 10:00 – 14:30 Uhr
  • Einstieg ist jeder Zeit möglich; geplanter Start ist der 01.02.2022 (vorerst online)
  • Vertrag bis zum Jahresende mit Zertifikat
  • Teilnehmerinnen erhalten 5,-€ pro Anwesenheitstag als Aufwandsentschädigung

Bei Interesse können sich Mütter im Alter von 18 bis 56 Jahren bei der Projektleiterin anmelden: Dr. Natalia Klassen (Projektleiterin) klassen@frauenfoerderwerk.de

Nähere Informationen zu den Zielgruppen, den Zielen und Inhalten sowie den Rahmenbedingungen des Projekts finden Sie hier sowie unter online unter https://www.frauenfoerderwerk.de/angebote/angekommen/.

Den Einladungstext mit weiteren Informationen finden Sie hier als PDF-Datei zum Download.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Mitglieder, Projekte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.