+++ Pressemitteilung DSM | Stellungnahme des DSM zum Angriff auf Leipziger Moschee +++

DSM verurteilt Angriff auf Leipziger Moschee aufs Schärfste

Der Angriff auf eine Moschee nach einer Demonstration am 13.12.2021 im Leipziger Osten wird vom Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e. V. auf Schärfste verurteilt. Der DSM Vorsitzende Kanwal SETHI, der mit den Betroffenen in Kontakt steht, macht in seiner Stellungnahme klar: „Als Dachverband von Migrant*innen in Sachsen sind wir über die Vorfälle schockiert und alarmiert. Der Angriff auf Stätten der Andacht und des Gebets kann in einer offenen Demokratie, in der Religionsfreiheit eines der höchsten Güter ist, nur mit Null-Toleranz begegnet werden“.

Fatal zudem, dass es bei einer Demonstration gegen Polizeigewalt – ein durchaus relevantes Thema – selbst zu Gewalttaten kommt. „Es gibt keine Motive und Bewegründe, mit denen man einen Angriff auf ein Gotteshaus, erläutern kann“, Sethi weiter zu den Beschwichtigungsversuchen, dort sei berechtigte Kritik am Erdoğan-Regime leider aus dem Ruder gelaufen.

Ebenfalls verurteilen wir das Abfeuern von Böllern und die Schafsköpfe vor dem Büro einer Abgeordneten der Linken. Auch in diesem Fall muss von der Polizei ermittelt und konsequente Aufklärung geleistet werden.

Beide Vorkommnisse sind inakzeptabel und sind nicht Bestandteil des Umgangs miteinander in einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Demokratie benötigt auf jeden Fall den kritischen Austausch, sie funktioniert aber nicht, wenn nicht die grundlegenden Regeln eingehalten werden. Gewalt jeglicher Art ist keine Form des Protestes, sondern einfach nur einfältig und dumm.

Der DSM möchte nun verschiedene Akteur*innen in Leipzig zusammenbringen und als Vermittler zwischen diesen fungieren.

 

Dachverband der sächsischen Migrantenorganisationen DSM

Der DSM ist der Dachverband migrantischer Organisationen in Sachsen und wurde 2017 gegründet. Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum und Dienstleister für die Bedarfe unserer Mitgliedsvereine. Unter unserem Dach organisieren sich derzeit 58 Vereine und Organisationen, die Menschen aus mehr als 20 verschiedenen Herkunftsländern repräsentieren.

Der DSM Vorstand

Hier finden Sie unsere Pressemitteilung zum download.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.