++ Save the Date! ++ : Digitale Podiumsdiskussion „Aufarbeitung des kolonialen Erbes in Leipzig“ am 11. Mai 2022

Der Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e.V. (DSM) veranstaltet am 11. Mai 2022 eine digitale Podiumsdiskussion zum Thema „Aufarbeitung des kolonialen Erbes in Leipzig“. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich diesen Termin bereits zu merken!

Vor knapp eineinhalb Jahren hat der Leipziger Stadtrat den Beschluss „Leipziger Kolonialgeschichte in die Erinnerungskultur aufnehmen“ angenommen. Mit verschiedenen Leipziger Akteur*innen möchten wir nun darüber sprechen, was seither geschehen ist: Wie wurde die koloniale Vergangenheit von Leipzig konkret aufgearbeitet, welche Maßnahmen wurden umgesetzt und welche Fortschritte erzielt? An welchen Stellen bedarf es stärkeren Anstrengungen? Wir freuen uns auf ein spannende Podiumsdiskussion!

Wann? Mittwoch, 11.05.2022 von 17:00 – 18:30 Uhr

Wo? online via Zoom

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

Wir freuen uns über Euer Interesse!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.